Geestemünde-Süd / Grünhöfe

Herzlich willkommen

auf den Internetseiten des SPD Ortsvereins Geestemünde-Süd / Grünhöfe.

Wir setzen uns für die Stadtteile Geestemünde-Süd und Grünhöfe ein und sind für Sie da. Sagen Sie uns Ihre Meinung. Wir wollen wissen, wo Ihnen der Schuh drückt und über Lob freuen wir uns natürlich auch.

Wollen Sie uns persönlich kennen lernen? Dann kommen Sie doch bei einem unserer Termine vorbei. Jeder und jede ist herzlich eingeladen, vorbeizuschauen - auch ohne Parteibuch.

Herzlichst

Herta Schneider
Vorsitzende des Ortsvereins Geestemünde-Süd / Grünhöfe

 

07.06.2019 in Ortsverein von Allforred

Hoffmann: Neue Hubschrauberplattform eingeweiht

 

Ende Mai war es nun endlich soweit. Die Geschäftsführung des Klinikum Bremerhaven konnte gemeinsam mit vielen Gästen den nächsten Baustein für ein modernes Krankenhaus der Maximalversorgung offiziell einweihen. Auch unser Dezernent für die Feuerwehr und den Rettungsdienst, Stadtrat Jörn Hoffmann, konnte sich persönlich davon überzeugen, dass diese lebensrettende Baumaßnahme am KBR auch für die Notfallversorgung ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung ist.

06.06.2019 in Stadtverordnetenfraktion von SPD Bremerhaven

Unsere neuen Stadtverordneten

 

Bremerhaven hat gewählt - die Bremerhavener SPD entsendet zukünftig zwölf Stadtverordnete in die Stadtverordnetenversammlung:

Sönke Allers, Brigitte Lückert, Torsten von Haaren, Martina Kirschstein-Klingner, Hans-Werner Busch, Susanne Ruser,

Harry Viebrock, Sabrina Czak, Selcuk Caloglu, Gunda Böttger-Türk, Fatih Kurutlu und Katja Reimelt.

Herzlichen Glückwunsch!

 

04.06.2019 in Unterbezirk von SPD Bremerhaven

Wahlnachlese der SPD Bremerhaven

 

Der 26. Mai war ein schwerer Tag für die SPD: Wir haben bei der Europawahl ein schlechtes Ergebnis erreicht. Bei den Wahlen zur Bremischen Bürgerschaft ist es uns nicht gelungen, als stärkste Kraft aus der Wahl hervorzugehen – auch wenn wir in Bremerhaven unsere Führungsposition verteidigt haben. Auch in Bremerhaven haben wir deutlich an Zustimmung verloren, dennoch bleiben wir stärkste Kraft und es ist an uns, auch die künftige Regierungskoalition zu bilden und anzuführen.

Wir wollen nicht drum herum reden: All diese Resultate sind sehr schmerzhaft. Wir haben trotz des Gegenwindes aus dem Bund ein Stück weit dem Trend entgegengestanden. Bei den absoluten Stimmen gab es kaum Veränderungen zur letzten Wahl. Wir haben unser Level weitestgehend gehalten: Allerdings ist es uns nicht gelungen, von der erfreulicherweise gestiegenen Wahlbeteiligung zu profitieren – daraus müssen wir die entsprechenden Schlüsse ziehen.

Wenn wir gemeinsam zurückblicken, können wir mit einigem Stolz festhalten: Wir haben einen sehr engagierten Wahlkampf geliefert. Wir haben neue, überwiegend bürgernahe und interaktive Formate genutzt, unser Mut wurde belohnt und wir werden die guten Erfahrungen mitnehmen für unsere zukünftige Arbeit. Unser herzlicher Dank gilt allen, die Teil dieses großartigen Wahlkampfes waren, die bei so vielen unterschiedlichen Aktionen Flagge gezeigt und unendlich viel Arbeit investiert haben: Wir sind stolz auf unsere lebendige Bremerhavener SPD, wir sind stolz auf Euch alle!

Es ist uns gelungen, die Erneuerung und Verjüngung unserer Fraktionen in Bürgerschaft und Stadtverordnetenversammlung voranzutreiben: Neueinsteiger und junge Menschen sind in beiden Parlamenten vertreten.

All diese positiven Aspekte dürfen aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass wir kritisch reflektieren müssen: Wie können wir künftig besser agieren, wie gelingt es uns, unsere Inhalte und Erfolge besser zu transportieren? Das werden spannende und sicherlich auch leidenschaftliche Debatten, in der wir die ganze Breite der Partei brauchen. Nachdem sich nun auch auf der Bundesebene eine Neuordnung vollziehen wird, sind wir als Bremerhavener SPD gut beraten, unsere Vielfalt unter den Genossinnen und Genossen als lebendige Volkspartei in die Waagschale zu werfen. Das ist die Bitte an jeden Einzelnen und jede Einzelne, sich in den künftigen Debatten und Neustrukturierungen einzubringen: Die SPD wird gebraucht und die SPD braucht alle, die ihr Buch tragen.

30.05.2019 in Ortsverein von Allforred

Allforred: Einige Eindrücke aus unserem Wahlkampf:

 

Herzlichen Glückwunsch an...
Jörg Zager für den Einzug in die Bürgerschaft,
Martina Kirschstein-Klingner für den Einzug in die Stadtverordnetenversammlung,
Jörn Hoffmann ist auf dem ersten Nachrückerplatz für die Stadtverordnetenversammlung.

Vielen Dank für...
einen fairen und solidarischen Wahlkampf mit vielen tollen Ideen und für eure Unterstützung an Anke Mickan, Anastasia Mickan, Christian Bruns, Peter Borchert, Gerda Altenburg, Werner Kirschstein, Frank Schildt, Janina Brünjes, Marek Gottschlich, Dieter Fey, Florian Pauleck, Claas Gerken, Thomas Albrecht und viele, viele mehr!

29.05.2019 in Aktuelle Meldung von SPD Bremerhaven

SPD Bremerhaven bleibt stärkste Kraft in der Stadtverordnetenversammlung

 

 

Quelle: wahlen.bremen.de